LEITBILD

"Neue Zeiten bringen neue Ideen und machen neue Kräfte mobil." (Marie Juchacz)

Der Bildungscampus des Arbeiterwohlfahrt Landesverband Schleswig-Holstein e.V. ist ein Anbieter von Aus-, Fort- und Weiterbildungen sowie Gestalter nationaler und europäischer Projekte im Sozial- und Gesundheitswesen. Angeboten werden Dienstleistungen im Bereich Bildung, die Menschen dabei unterstützen, ihre persönliche Entwicklung individuell und eigen-verantwortlich zu gestalten.
Die Orientierung an den Werten Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit findet sich in den Konzepten wieder und wird in der täglichen Arbeit verbindlich und überprüfbar gelebt.

QUALITÄT

Unser Versprechen an Kunden.Unser Versprechen an uns.
Wir bieten individuelle Entwicklungsmöglich-keiten für Kundinnen und Kunden sowie Mitarbeiter*innen. Unsere Bildungsprozesse gestalten wir transparent.

Lebenslanges Lernen.
Unser Bildungsverständnis ist geprägt von Per-sönlichkeitsentwicklung, Selbstorganisation und eigenverantwortlichem Handeln. Dabei beraten, unterstützen und begleiten wir unsere Kun-dinnen und Kunden sowie Mitarbeiter*innen.

Methodische Vielfalt.Praxisnah gestalten.
Wir setzen aktuelle Methoden sowie Medien bewusst ein und pflegen aktiv den Kontakt zur Praxis. Unsere Prozesse, Strukturen und Ergeb-nisse überprüfen wir gezielt und regelmäßig.

Aus Fehlern lernen.
Wir leben eine offene Fehlerkultur. Daher sehen wir in jedem Fehler Verbesserungspotentiale und Chancen.
Wir wissen um die positive Wirkung von Lob und Anerkennung.

INNOVATION

Bedarfe wahrnehmen.Bedürfnisse berücksichtigen.
Unsere Kundinnen und Kunden sind Träger, Insti-tutionen, Kooperationspartner*innen, Unterneh-men und Einzelpersonen. Sie stehen im Fokus unserer Arbeit. Netzwerke gestalten wir gemein-sam mit ihnen konstruktiv.

Die Qualifikationen unserer Mitarbeiter*innen orientieren sich an aktuellen Anforderungen. Die kontinuierliche Verbesserung, z.B. von Infra-struktur, Lernumgebungen und Arbeitsaus-stattung ist uns ein Selbstverständnis.

Kreativität. Freiraum. Potentiale.
Kreativität ist für uns eine Grundlage, wenn es um Lernprozesse sowie die zukunftsorientierte Gestaltung von nationalen und europäischen Projekten geht.

Veränderungen angehen.Wandel erfahren.
Veränderungen zielgerichtet zu gestalten bedeu-tet für uns, dass wir uns mit wissenschaftlichen Entwicklungen auseinandersetzen und diese in unsere Bildungsarbeit sowie Organisationsstruk-turen einbinden.

VERANTWORTUNG

Vielfalt fördern. Vielfalt fordern.
Chancengerechtigkeit steht im Mittelpunkt unserer Arbeit. Vielfalt ist für uns eine Bereicherung.

Soziale Gerechtigkeit gestalten.Respektvolles Miteinander.
Wir leisten einen Beitrag zu einer sozial gerechten Gesellschaft und ermöglichen Teilhabe. Demo-kratische Strukturen prägen unsere Arbeit.
Wir handeln unabhängig der politischen, ethnischen, nationalen und konfessionellen Zugehörigkeit.

Alle Arbeits- und Bildungsprozesse basieren auf einer vertrauensvollen Zusammenarbeit. Unsere Angebote orientieren sich an gesellschaftlichen Entwicklungen sowie am Arbeitsmarkt.

Nachhaltig handeln.
Wir achten auf einen ressourcenschonenden Umgang mit Material. Ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit ist uns wichtig.